Pulverlöschanhänger 250kg

 

Kennzeichen KEH-234
Fahrzeugtyp FwA-P250
Leistung  
Antrieb  
Aufbau Minimax
Indienststellung 1967
Beladung nach Norm
Besonderheiten  

 

Pulverlöschanhänger, meist mit 750 kg Löschpulver (P 750 genannt) und einem Treibgas (Stickstoff oder Kohlendioxid). Derartige Löscher werden bei Gas- und Gefahrgutbränden eingesetzt, die nicht mit Wasser gelöscht werden dürfen.

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie